Runde 4

Gestern war es soweit – die 4. Chemo-Cocktail-Runde stand an. Dieses Mal musste ich das eine oder andere Mal tief durchatmen und mit meinen Gedanken auf Reisen gehen. Irgendwie hatte ich dieses Mal immer mal einen seltsamen Geschmack im Mund. Zum Glück hatte ich Pfefferminz-Tee zum Wegspülen dabei.

Gestern Nachmittag habe ich einen kleinen Spaziergang gemacht. Ansonsten habe ich viel geschlafen und bin dann auch insgesamt recht früh ins Bett gegangen – Schlafen ist doch irgendwie immer noch die beste Medizin. In der Nacht hatte ich einige Hitzewallungen und auch jetzt glüht mein Gesicht, als hätte ich zu viel in der Sonne gelegen. Sonst geht es mir aber tatsächlich immer noch ziemlich gut. Die Ernährung und der Sport scheinen wirklich zu helfen.

Ich bin froh, dass ich diese Runde nun hinter mir habe, denn damit ist ein erster Meilenstein geschafft. Nächstes Mal steige ich dann auf ein anderes Mittel um und bin gespannt, wie ich das dann vertrage.

Runde 4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen