12 von 12 Juli 2022: 12 Bilder – ein Tag

12 von 12 Juli 2022

Heute, am 12. Juli, ist es wieder soweit: 12 von 12. Ich bin von der OP seit Sonntag endlich wieder zu Hause und nehme euch mal wieder mit durch meinen Tag in 12 Bildern.

12 von 12 im Juli: Morgenspaziergang
1 von 12: Morgenspaziergang

Nach der OP muss ich langsam machen, aber um nicht ganz einzurosten, gibt es jetzt täglich einen kleinen (!) Morgenspaziergang.

Heute waren es gerade mal 2,5 Kilometer in ganz langsam.

12 von 12 im Juli: Brennnessel-Feld
2 von 12: Jede Menge Brennnesseln

Am Wegesrand stehen es unzählige Brennnesseln.

12 von 12 im Juli: Brennnessel-Samen
3 von 12: Brennnessel-Samen

Wenn man genauer hinschaut, sieht man an den Brennnesseln ganz ganz viele Samen.

Diese kann man auch bedenkenlos anfassen. Sie haben keine Widerhaken wie die Blätter und Stängel der Pflanze und „brennen“ daher auch nicht.

12 von 12 im Juli: Brennnessel-Samen pflücken
4 von 12: Brennnessel-Samen pflücken

Ich habe ein paar Samen gepflückt. Da ich nichts anderes zum Transport dabei hatte, musste spontan mein „Multifunktionstuch“ herhalten, dass mir sonst als Kopfbedeckung dient.

Da passt das Wort „Multifunktion“ irgendwie umso mehr.

12 von 12 im Juli: Quark mit Brennnessel-Samen
5 von 12: Quark mit Brennnessel-Samen zum Frühstück

Zurück zu Hause gab es erstmal ein leckeres Frühstück.

Wusstet Ihr, dass man die Brennnessel-Samen essen kann? Sie schmecken ziemlich nussig und sind zudem noch ziemlich gesund.

Sie enthalten viele Mineralstoffe, Vitamin A und C und haben vor allem auch einen sehr hohen Eiweißgehalt.

12 von 12 im Juli: Gewonnen - Ein Buch von John Strelecky
6 von 12: Gewinnbenachrichtigung

Die große Überraschung der Tages – ich habe ein handsigniertes Buch gewonnen.
Ich musste ein Foto von „meinem“ Café am Rande der Welt einsenden und da hatte ich gleich dieses hier im Sinn: ein Café in Australien, in dem ich 2004 das erste Mal einen „Flat White Coffee“ getrunken habe.

12 von 12 im Juli: Bohnen-Ernte
7 von 12: Erste Bohnen-Ernte aus dem Hochbeet

Ich habe heute die ersten Buschbohnen im Hochbeet geerntet – ach ich liebe diese Jahreszeit.

Die Bohnen habe ich direkt in die Pfanne gehauen als Mittagessen.

12 von 12 im Juli: Riesen-Zucchini im Doppelpack
8 von 12: Riesen-Zucchini im Doppelpack in meinem Hochbeet

Beim Bohnen-Ernten sind mir diese beiden Riesen-Zucchini aufgefallen, die sich direkt übereinander durch das Klettergestell drängen. Es wird Zeit, dass sie verarbeitet werden.

12 von 12 im Juli: Eisauto direkt vor der Haustür
9 von 12: Eis direkt vor der Tür

Mit etwas Glück kommt bei uns abends unser Haus- und Hof-Eis-Lieferant.

Wenn er kommt, hört man das Läuten seiner Klingel immer schon von Weitem und zu unserer Freude parkt er immer genau vor unserer Einfahrt.

12 von 12 im Juli: Ballwerfen üben
10 von 12: Training für die Bundesjugendspiele

In der Schule stehen die Bundesjugendspiele an und die Kinder sind deshalb ein bisschen nervös.

Wir haben die Jonglierbälle rausgeholt, damit die Wurftechnik nochmal geübt werden kann.

Meine Aufgabe dabei: Bälle wieder einsammeln.

12 von 12 im Juli: Meal Prep Challenge
11 von 12: Meal Prep mit Tanja

Damit das mit der Essenzubereitung etwas effizienter wird und wir uns trotzdem gesund ernähren, nehme ich diese Woche an einer „Meal Prep Challenge“ bei Tanja von PrepEatLove teil. Jeden Abend ca. 30 min vorbereiten, damit ich nächste Woche für 5 Tage am Stück schnelles und trotzdem gesundes Essen habe.

Heute war Tag 2 und wir haben schon mal Fleisch mariniert und Sellerie klein geschnitten. Tolles Konzept bisher.

12 von 12 im Juli: Wespennest
12 von 12: Oha! Ein Wespennest!

Wir haben ein Wespennest entdeckt und fragen uns jetzt, wie wir damit wohl weiter vorgehen.


Nach den vielen Krankenhaus-Artikeln hoffe ich, dass dieser hier mal wieder für etwas Auflockerung gesorgt hat 😅

12 von 12 Juli 2022: 12 Bilder – ein Tag

5 Gedanken zu „12 von 12 Juli 2022: 12 Bilder – ein Tag

  1. Hallo, ich bin das erste Mal hier bei dir gelandet, wünsche dir ganz viel Kraft, die täglich mehr zu dir zurück kommen soll.
    Sehr interessant finde ich das Prep.Eat.Love und habe mich doch glatt jetzt dafür angemeldet. Jetzt bin ich sehr gespannt, wie es damit weitergeht.
    Herzliche Grüße
    von Mira

  2. Danke für die Bilder und Gratulation zum Gewinn vom Buch.

    Bei der Prep.Eat.Love Challenge möchte ich auch mal dabei sein, komme aber projektbedingt gerade nicht dazu, aber folge PEL auch 😉

    Grüße aus dem Ostend

    1. Hallo Alex,
      Prep.Eat.Love kann ich wirklich sehr empfehlen.
      Das macht wirklich Spaß und Tanja macht das wirklich fantastisch.
      Vor allem ist das wirklich effektiv.
      Viele Grüße
      Danielle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen